26°C
15°C

Regisseur Iñárritu wird Jury-Präsident in Cannes

Der Oscar-Gewinner Alejandro González Iñárritu leitet in diesem Jahr die Jury des Filmfestivals in Cannes. Den Regisseur und das Festival verbinden eine lange Geschichte.

Cannes. 

Oscar-Preisträger Alejandro González Iñárritu („Birdman”, „The Revenant”, 55) ist zum Jury-Präsidenten der 72. Internationalen Filmfestspiele von Cannes ernannt worden. Das teilte das Festival am Mittwochmorgen mit.

Iñárritu ist der erste Künstler aus Mexiko, dem diese Ehre zuteil wird. „Cannes ist ein Festival, das seit Beginn meiner Karriere für mich wichtig gewesen ist”, wird Iñárritu zitiert. Er sei „außer sich vor Freude”, in diesem Jahr als Präsident der Jury nach Cannes zurückzukehren.

Iñárritu wurde bei den Oscars 2015 und 2016 für seine Filme „Birdman” und „The Revenant” als bester Regisseur ausgezeichnet. Den Regisseur und die Filmfestspiele verbindet eine lange Geschichte. Sein Debütfilm „Amores Perros” wurde im Jahr 2000 bei der Kritikerwoche in Cannes uraufgeführt. Ebenfalls Premiere feierte sein Drama „Babel” im 2006, für den Iñárritu den Regiepreis gewann. Zuletzt wurde 2017 sein Virtual-Reality-Film „Carne y Arena” gezeigt.

Die Festspiele in Cannes sind das weltweit wichtigste Filmfestival. Die Jury wird jedes Jahr neu zusammengestellt. 2018 wurde sie von Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett geleitet. Das Festival findet in diesem Jahr vom 14. bis zum 25. Mai statt.

(dpa)
Artikel vom 27.02.2019, 09:46 Uhr (letzte Änderung 27.02.2019, 09:48 Uhr)

Kommentar verfassen

Sie dürfen noch  Zeichen als Text schreiben

Zusätzlich als Leserbrief veröffentlichen?


Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sidn Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viele Monate hat ein Jahr?: 




 
MEHR AUS Kultur

Auge in Auge mit dem Wolf

Die Künstlerin Hanna-Maria Hammari hat ein riesiges Auge geschaffen.

Acht Absolventen und Studenten der Frankfurter Städelschule und der Offenbacher Hochschule für Gestaltung zeigen ihre Ideen.

MEHR
clearing

John Legend beklagt Schweigen der ...

US-Sänger John Legend spart nicht mit Kritik.

R. Kelly ist in den USA wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt worden. Er selbst plädiert für nicht schuldig. Musikerkollege John Legend hat nun das Schweigen der Musikbranche kritisiert.

MEHR
clearing