26°C
12°C

Lokales

Dr. Stephan Wetzel bleibt Chef der Hochtaunus-SPD. Katrin Hechler soll nach dem Willen der Genossen weiter Sozialdezernentin im Kreis bleiben.
SPD setzt auf bekannte Gesichter

An der Spitze nichts Neues: Dr. Stephan Wetzel bleibt nach dem Votum des Unterbezirksparteitags am Samstag in Steinbach Chef der Hochtaunus-SPD und Katrin Hechler soll nach dem Willen ihrer Partei das Sozialressort im Kreis weiter als hauptamtliche Beigeordnete führen. Überraschung geht anders . . . mehr

Die Experten bei der Hollerbach-Beschauung an einem der künstlich angelegten Teiche, die Bestandsschutz haben.
Die Probleme an den Gewässern

Wildsachsen. Laubhaufen, Steinkrebse, Zäune – am Hollerbach bringt die Gewässerschau größere und kleinere Probleme ans Tageslicht. Nicht alles ist lösbar. MEHR

clearing
Peter Reuter (links) warnte: „Die Würgeser sind keine Deppen, mit denen man alles machen kann“.
Demo gegen türkische Eventhalle

Würges. An die 400 Teilnehmer kamen am Samstag, um gegen eine Eventhalle für türkische Hochzeiten zu demonstrieren. Da wurden auch fremdenfeindliche Stimmen laut. MEHR

clearing
Friedhelm Ardelt-Theeck (Bildmitte, mit Megafon) spricht an der Baustelle des Erlenbruch-Dreiecks.
Bürgerinitiative will klagen

Das Aktionsbündnis Unmenschliche Autobahn ist der Meinung, dass nicht genug für den Lärmschutz entlang der A 661 getan wird. Denn: Ohne eine Einhausung reiche der Lärmschutz für die Kohlbrandstraße nicht aus. MEHR

clearing
Zum Interview traf Andreas Haupt (rechts) Mike Josef in dessen Büro.
Vom Studentenparlament in den Magistrat

Sein politisches Engagement begann mit einem Erfolg: Als AStA-Mitglied kämpfte Mike Josef gegen die Studiengebühren; sie wurden tatsächlich abgeschafft. MEHR

clearing
„Man muss visionär denken. Wenn wir uns die A 5 anschauen oder den Erlenbruch, gibt es dort Möglichkeiten für die Zukunft“, sagt Frankfurts SPD-Chef Mike Josef.
„Nicht jede Stadt kann sich das leisten“

Wenn es um die Einhausung der A 661 geht, sprechen sie im Römer von einem „Jahrhundertprojekt“. Wie es nach der Entscheidung für den 1080 Meter langen Autobahndeckel nun weitergeht, darüber hat Redakteur Andreas Haupt mit Planungsdezernent Mike Josef (SPD) gesprochen. MEHR

clearing
Auch der erste Stock soll später genutzt werden.
Intimer Ort für Kulturveranstaltungen

Mitten in der Altstadt soll in den nächsten Jahren ein Kleinod entstehen. Die Dingeldein Stiftung will Hof und Scheune des Dingeldein-Hauses für kleine Kulturveranstaltungen nutzbar machen. Baubeginn soll 2020 sein. MEHR

clearing
Zum Internationalen Frauentag referieren Jasmin Khokhar (links) und Fakhar Ahmed über die Rechte der Frauen im Islam.
Sie fühlen sich emanzipiert

Rüsselsheim. Zum Internationalen Frauentag hatte die Ahmadiyya-Gemeinde Rüsselsheim-West zu einer Infoveranstaltung eingeladen. Die Frauen haben überraschende Ansichten zum Thema Emanzipation. MEHR

clearing
Das Dach der Turnhalle ist undicht und soll im Sommer saniert werden. An einzelnen Stellen an der Decke sind die Reste der Flecken zu sehen.
Das Dach der Schulturnhalle ist undicht

Liederbach. Das Dach der Turnhalle der Liederbachschule ist marode. Die voraussichtlichen Kosten für die Reparatur liegen bei 385 000 Euro, an denen sich die Gemeinde beteiligen muss. MEHR

clearing
Frankfurt
Hochtaunus
Limburg
Wetterau/Main-Kinzig
HEUTE IM KINO

Butzbach Capitol, MEHR

clearing
WIR GRATULIEREN

Bad Vilbel Josip Gelesic zum 75. MEHR

clearing
TERMINE

Bad Nauheim Führung: »Sprudelhof Underground«, MEHR

clearing
Main-Taunus
Kreise Offenbach/Groß Gerau

Ältere Artikel aus dem Ressort Region anzeigen